Tennis total im TC Johannesberg

Anlage, Tennisplätze, TCJ, Tennis, Spieler, Kunstrasen, Quarzsand
Die Anlage des TCJ

Im Unterschied zu den meisten Tennisclubs wird bei uns nicht auf roten Sand- oder Ascheplätzen, sondern auf hochwertigem „Everplay-Elastopor“ gespielt. Ein elastischer, wasserdurchlässiger Grundbelag aus grünem, mit Quarzsand gefülltem, Kunstrasen. Dadurch ist unser Belag besonders gelenkschonend im Vergleich zu anderen. Aber er bietet neben dem gesundheitlichem Aspekt viele weitere Vorteile:

 

Unbegrenzt Tennisspielen auf unseren speziellen Plätzen:

  • Unsere Plätze sind nahezu unabhängig von Wind & Wetter, d.h., die Freiluftsaison kann im Vergleich zu Sandplatz-Vereinen um mehrere Wochen verlängert werden.
  • Auch nach Regen sind unsere Plätze schnell wieder bespielbar.

 

Tennisplatz TCJ
Die Tennisplätze des TC Johannesberg

Sauberkeit:

  • Keine klebende, rote Asche nach dem Spiel an Körper, Kleidung und Equipment. So trägst du nichts nach Hause oder ins Auto.

 

Gelenkschonung und Gesundheit:

  • Unser Kunstrasen wurde nicht auf Beton, sondern auf Tartan verlegt, das schont die Gelenke beim Spielen.
  • Platzfehler sind nahezu ausgeschlossen.
  • Die Verletzungsgefahr wird minimiert.

 

Umweltschonend:

Unsere Plätze müssen nicht wie Sandplätze bewässert und jedes Jahr aufwendig saniert werden. Das schont Ressourcen und die Umwelt.

 

Länger Spielen mit unserer Flutlichtanlage

Unsere Anlage verfügt zusätzlich über eine Flutlichtanlage. So kannst du auch nach Einbruch der Dunkelheit weiterspielen.