1979
Erwerb des Geländes durch den TennisPark Hochdahl

 

1980
Bau der Tennisanlage: Ein elastischer, wasserdurchlässiger Grundbelag „Everplay-Elastopor“ wird auf eine Kautschukbitumentragschicht aufgebracht.

 

1981
Eröffnung der Anlage mit einem Turnier unter Flutlicht.

 

1982
Gründung des privatrechtlichen Vereins TC Johannesberg durch Rolf Wilms.

 

1985
21. April: Gründungsversammlung des gemeinnützigen Vereins. Die Mehrzahl der 97 Mitglieder hatte sich dagegen ausgesprochen. Trotzdem wurde der Verein von 21 Mitgliedern gegründet, um vor allem an vereinsübergreifenden Wettkampfspielen teilnehmen zu können. Rolf Wilms wird der 1. Vorsitzende. Drei Plätze werden vom Verein angemietet.

 

1986
Der TVN erteilt die Genehmigung zur Teilnahme an den Medenspielen. Kurt Barthels wird 1. Vorsitzender.

 

1987
Die Herren 35 nahmen als erste Mannschaft an den Medenspielen teil.

 

1989
Eine 2. Herren 35 beteiligt sich an den Medenspielen. Manfred Kiel wird 1. Vorsitzender.

 

1990
Die 1. Herren spielen erstmals in der Offenen Klasse.

 

2000
Erstmals erscheint das Vereinsheft „Vorteil TCJ“. Chefredakteur ist Wilfried Schwetzel.

 

2001
Harald Theißen wird als erster Johannesberger Niederrhein-Meister.

 

2003
Drei Mannschaften spielen in der Bezirksliga: Damen 40, Herren 40 und Herren 55.
Erster Webauftritt des TCJ.

 

2004
Die 1. Peter-Holz-Trophy wird als Deutsches Ranglisten-Turnier im ISI Sportcenter Mettmann ausgetragen. Hauptsponsor ist die Fa. SAT, die durch Manfred Kiel vertreten wird. Peter Holz war im Juni 2003 bei einem Medenspiel verstorben.

 

2005
Die Herren 40 spielen als erste Mannschaft auf Verbandsebene.
Wilfried Schwetzel übernimmt die Pflege der Homepage.

 

2006
Mark Joachim wird zum zweiten Mal Deutscher Hallenmeister der Herren 30 und verteidigt diesen Titel in den folgenden Jahren.

 

2007
Die Peter-Holz-Trophy findet zum dritten Mal als ITF-Turnier statt.
Nach dem Verkauf des Sportcenters wurde das Turnier aufgegeben.

 

2008
Die Herren 40 werden als erste Mannschaft des TCJ Niederrhein-Meister.

 

2009
Die Herren 55 werden in der Wintersaison Niederrhein-Meister.
Die 1. Herren holen den Titel im Sommer.
Alfred Böckl wird in Baden-Baden Europameister der Herren 55.

 

2010
25-jähriges Jubiläum des TC Johannesberg.

 

2011

Sebastian Wilms wird 1. Vorsitzender.

 

2012

Am 30. März 2012 wurde die Facebook Fanpage des TCJ veröffentlicht.

Die Herren 55 des TC Johannesberg werden Westdeutscher Vereinsmeister.

 

2013

Diana Meyer-Venter wird 1. Vorsitzende des TCJ.

Die Herren 60 des TC Johannesberg gewinnen in ihrer Altersklasse bei den Deutschen-Vereinsmeisterschaften des DTB und stellen als kleinster Verein Erkraths, die komplette Nationalmannschaft für die Mannschafts-WM der Herren 60 in Pörtschach am Wörthersee.

 

2014

Der Wood CUP wird zum TEA Cup.
Die von Nina Mausser neu gestaltete Webseite des TCJ geht online.

 

2017

Ein neuer Vorstand wird gewählt: Sven Mühlig (1. Vorsitzender), Alexandra Kropat (2. Vorsitzende), Cornelia Gösch (Kassenwartin), Tanja Brauner (Sportwartin).