Corona-Auflagen

Die Corona-Auflagen im TC-Johannesberg

Stand: 20.06.2020

Um den Spielbetrieb weiterhin aufrecht zu erhalten, müssen wir alle in dieser besonderen Zeit einiges beachten. Auf dieser Seite haben wir für Euch die uns vorliegenden Infos zusammengestellt. Wir bitten Euch, diese durchzulesen und zu beachten. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Generelle Auflagen für den gesamten Spielbetrieb

  • Bitte zur jederzeit den Abstand von 1,5 m zu Euren Mitspielern einhalten.
  • Es besteht eine Maskenpflicht für die Innenräume des TPH. Die Halle und die Duschkabinen sind davon ausgenommen.
  • Es dürfen Einzel, Doppel und Trainings stattfinden. Die Plätze müssen über unsere Platzreservierung vorab gebucht werden.
  • Gastspiele sind, auf Basis unserer Platzordnung, wieder erlaubt. Auch hier bitte vorher die Plätze über die Platzreservierung buchen und in die Liste eintragen.
  • Bitte vor und nach dem Spiel die Hände desinfizieren. Die Spender mit Desinfektionsmittel stehen im Durchgang zur Anlage (auf dem Briefkasten) und in den Toiletten.
  • Verzichtet auf Handshakes.
  • Hustet/niest in den Ellbogen.
  • Achtet drauf, dass die Spielerbänke ausreichend Abstand haben.
  • Bitte die Bänke auf den Plätzen nach jedem Spiel reinigen.
  • Es sind maximal 100 Zuschauer unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln auf dem Vereinsgelände zulässig.
  • Das Bistro bleibt weiterhin für den regulären Spielbetrieb geschlossen. Für die Bewirtung während der Wettspiele öffnet die Gastronomie nach Absprache.
  • Die Duschen und Umkleiden sind für den regulären Spielbetrieb wieder geöffnet, bitte achtet auf die Hinweise vor Ort. Während Wettspielen bleiben die Umkleiden und Duschen geschlossen.
  • Vermeidet das Zusammenstehen von mehr als 10 Personen.
  • Bleibt zu Hause, wenn Ihr Euch krank fühlt
  • Bei Fragen kontaktiert den Corona-Beauftragen Sven Mühlig oder jemanden aus dem Vorstandsteam.

Auflagen für Wettspiele/Medenspiele

  • Corona-Beauftragter im Verein ist Sven Mühlig, während der Wettspiele stellvertretend der/die Mannschaftsführer/in.
  • Sobald Bedenken über die Gewährleistung der gesundheitlichen Sicherheit bestehen, entscheidet der Corona-Beauftragte an den Wettspieltagen bei Meinungsverschiedenheiten sofort und alleine, ob die Spiele fortgeführt oder abgebrochen werden.
  • An den Wettspielen sind nur solche Teilnehmer/innen zur Teilnahme berechtigt, die keine Symptome von Atemwegserkrankungen und Erkältungssymptomen aufweisen.
  • Der Sicherheitsabstand von min. 1,5 m muss zu jeder Zeit eingehalten werden.
  • Es besteht eine Maskenpflicht für die Innenräume des TPH.
  • Es steht für jede/n Spieler/in eine eigene Sitzgelegenheit auf den Plätzen bereit. Bitte nicht zusammen auf einer Bank sitzen.
  • Verzichtet auf Handshakes.
  • Alle teilnehmende Spieler/innen werden über den Spielbericht erfasst.
  • Zuschauer/Gäste müssen sich gesondert in einem Rückverfolgungsformular eintragen (liegen im Eingangsbereich aus). Der Mannschaftsführer muss bitte alle Formulare nach dem Spieltag schnellstmöglich an Tanja Brauner geben.
  • Bitte vor und nach dem Spiel die Hände desinfizieren. Die Spender mit Desinfektionsmittel stehen im Durchgang zur Anlage (auf dem Briefkasten) und in den Toiletten.
  • Die Duschen und Umkleiden bleiben im Wettspielbetrieb geschlossen. Bitte die Gastmannschaften und Spieler darüber informieren, dass sie schon fertig zum Spiel kommen.
  • Bei Regen darf nicht in die Halle ausgewichen werden.
  • Es sind maximal 100 Zuschauer unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln auf dem Vereinsgelände zulässig.
  • Die Bewirtung während der Wettspiele wird über die TPH Sportsbar unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln geleistet: Es dürfen nicht mehr als 10 Personen an einem Tisch sitzen. Es besteht Maskenpflicht, sobald Ihr vom Tisch aufsteht.

Downloads Merkblätter und Verordnungen

Termine

Meden- & Hobbyspiele

Juli 2020

X