Ausfall der Hobbyrunden in 2020

21. April 2020 | Hobbyrunde, Neuigkeiten, Organisatorisch

Liebe Hobbyrunden-Spieler,

uns hat am 18. April ein Schreiben von dem TVN erreicht, bei dem uns mitgeteilt wurde, dass die Hobbyrunde und auch das Abschlussfest der Hobbyrunde dieses Jahr nun leider, aufgrund der Corona-Pandemie, abgesagt werden. Es bleibt den Mannschaften freigestellt, selbst Begegungen zu organisieren, die allerdings nicht in die Wertungen aufgenommen werden. Vorausgesetzt die Landesregierung gibt den Tennisspielbetrieb wieder frei.

Anbei ein Auszug zu dem Schreiben vom TVN:

„… der Covid 19 Virus lässt uns immer noch nicht zur Ruhe kommen und hat uns voll im Griff.

Ich wurde in der letzten Zeit mehrfach von Mannschaftsführern/innen angerufen, die besorgt um ihre Spieler sind, weil doch die Ansteckungsgefahr für ältere Menschen immer noch gegeben ist und diese auf Grund ihres Alters und ihrer Angehörigen zum Kreis gefährdeten Personen gehören.

Aus diesem Grund, haben der Bezirksvorsitzende Dietloff von Arnim und ich beschlossen, die Hobbyrunde und auch das Abschlußfest der Hobbyrunde in diesem Jahr auszusetzen…

… Hobbymannschaften, die nach evtl. Freigabe durch die Landesregierung Tennis spielen wollen, können
das auf eigene Verantwortung machen und müssen die Organisation selbst übernehmen.

Wir hoffe auf euer Verständnis, dass wir so, zu Eurer und eurer Mannschaft Sicherheit, handeln musste.

Mir bleibt nur noch zu sagen, bleibt Gesund und haltet euch an die Vorgaben der Landesregierung, nur
so kommen wir wieder zu normalen Verhältnissen.

Michael Gielen“

 

Bildquelle HeungSoon auf Pixabay

Termine

Meden- & Hobbyspiele

Mai 2020

X