Tennis total auf den Außenplätzen des TC Johannesberg

Im Unterschied zu den meisten Tennisclubs wird bei uns nicht auf roten Sand- oder Ascheplätzen, sondern auf hochwertigem „Everplay-Elastopor“ gespielt. Ein elastischer, wasserdurchlässiger Grundbelag aus grünem, mit Quarzsand gefülltem, Kunstrasen. Dadurch ist unser Belag besonders gelenkschonend im Vergleich zu anderen. Aber er bietet neben dem gesundheitlichem Aspekt viele weitere Vorteile:

 

Unbegrenzt Tennisspielen auf unseren speziellen Plätzen:

  • Unsere Plätze sind nahezu unabhängig von Wind & Wetter, d.h., die Freiluftsaison kann im Vergleich zu Sandplatz-Vereinen um mehrere Wochen verlängert werden.
  • Auch nach Regen sind unsere Plätze schnell wieder bespielbar.

 

Sauberkeit:

  • Keine klebende, rote Asche nach dem Spiel an Körper, Kleidung und Equipment. So trägst du nichts nach Hause oder ins Auto.

 

Gelenkschonung und Gesundheit:

  • Unser Kunstrasen wurde nicht auf Beton, sondern auf Tartan verlegt, das schont die Gelenke beim Spielen.
  • Platzfehler sind nahezu ausgeschlossen.
  • Die Verletzungsgefahr wird minimiert.

 

Umweltschonend:

Unsere Plätze müssen nicht wie Sandplätze bewässert und jedes Jahr aufwendig saniert werden. Das schont Ressourcen und die Umwelt.

 


 

Impressionen von der Tennisanlage TC Johannesberg