Maßnahmen bezüglich Coronavirus (COVID-19)

20. April 2020 | Allgemein, Organisatorisch

Update: Die Regierung wird die neuen Verordnungen/Maßnahmen am 06.05.2020 verkünden – bis dahin bleibt der Spielbetrieb weiterhin geschlossen.

Liebe Mitglieder und Freunde des TC Johannesberg,

wir Ihr alle ja schon der Presse entnehmen konntet, ist das ganze Land von umfassenden Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Auch wir als Sportverein sowie auch der TPH sind von diesen Maßnahmen betroffen und werden den kompletten Betrieb vorerst bis zum 20.4.2020 einstellen.

Darunter fallen auch der geplante Platzaufbau am 21.03., Tag der offenen Tür am 18.04. und der erste Medenspieltermin wurde auch vom Verband abgesagt. Am 19.4. werden wir sehen, ob wir weitere Termine absagen müssen oder ob der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Uns ist bewusst, dass diese Maßnahme ein tiefer Einschnitt in die private Freizeitgestaltung und für das soziale Miteinander bedeutet, aber glauben auch, dass es zur Zeit die absolut richtige Entscheidung ist. Es gilt die gefährdeten Zielgruppen so gut wie nur irgendwie möglich zu schützen.

Wir sind davon überzeugt, wenn alle Maßnahmen eingehalten werden wird sich die Lage auch wieder schnell normalisieren und dass dann auch bald wieder Tennis gespielt werden kann. Aber bis dahin gilt:

  • meidet alle Kontakte mit anderen Menschen
  • achtet auf Handhygiene
  • helft euren älteren Mitmenschen z. B. beim Einkaufen
  • keine Panik

Wer Fragen zu dem der Situation hat, kann sich gerne jederzeit an den Vorstand wenden.

Bitte bleibt alle gesund und wir freuen uns, wenn wir uns bald alle wiedersehen!

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

 

Termine

Meden- & Hobbyspiele

Mai 2020

X