TCJ ehrt langjährige Mitglieder

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Auf der Jahreshauptversammlung des Tennis-Club Johannesberg wurden langjährige Mitglieder für ihre Treue mit Urkunden und Vereinsnadeln geehrt.

Es war für alle ein besonderer Moment bei der Jahreshauptversammlung des TC Johannesberg als der Vorsitzende Sven Mühlig zu den Ehrungen überleitete. „Wir kommen nun zu etwas sehr Schönem, auf das wir uns im Vorstand im Vorfeld schon alle sehr gefreut haben“, leitete Mühlig diesen Tagesordnungspunkt ein. „Gemäß unserer Satzung können wir Mitglieder mit 20- und 30-jähriger Mitgliedschaft mit einer Vereinsnadel ehren. Wir haben uns aber dazu entschlossen auch Mitglieder, die bereits seit 15 Jahren zum Verein gehören, mit einer Urkunde zu beschenken und uns damit für ihre Treue zu bedanken.“ 15-jährige Zugehörigkeiten wurden mit einer Urkunde geehrt: Dagmar Wilms, Peter Stoinski, Hans-Peter Siegel und Witold Scheithauer. Für die 20-jährige Mitgliedschaft wurden Klaus Henning und Paul Zeppenfeld mit der Vereinsnadel in Silber geehrt. Für die 30-jährige Mitgliedschaft bekamen Sebastian Wilms, Marion Westerweg und Manfred Kiel die Vereinsnadel in Gold. Alexandra Kropat, 2. Vorsitzende des TC Johannesberg übergab den anwesenden Mitgliedern ihre Urkunden und Nadeln und freute sich über deren Anwesenheit und Loyalität.

Neben den Ehrungen gab es auch weiterhin Positives auf der Jahreshauptversammlung zu vermelden, was sowohl die finanzielle, als auch die Mitgliederentwicklung des Vereins angeht. Zur Umsetzung eines geplanten Konzeptes zur Mitgliedergewinnung wurde ebenfalls eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge beschlossen. „Mit den neuen Beiträgen können wir Familien und Ehepartner, bzw. Lebenspartner finanziell entlasten, indem die Partner einen leicht geringeren Beitrag zahlen, und auch Kinder von aktiven Mitgliedern können wir zu vergünstigten Konditionen aufnehmen“, kommentierte Mühlig. Der Vorstand des TC Johannesberg dankte zum Schluss der Versammlung noch allen Geld- und Sachspendern und Unterstützern des Vereins.